Der lange Tisch auf dem Yitzhak-Rabin-Platz steht !!!

Unsere Schüler der Berufsfachschule Holztechnik haben am 7.,8. und 9. Mai bei strahlendem Sonnenschein auf dem Yitzhak-Rabin-Platz einen 13 Meter langen Tisch bebaut. Das war die letzte Aktion, in der aus dem bisher unbeachteten und kaum genutzten Platz ein lebendiger und erholsamer Garten-Treffpunkt für alle Anwohner und Passanten fertiggestellt wurde. 

Das Konzept für die Umgestaltung wurde vom Stadtraummanagement der STADT KÖLN und RHEINENERGIE ausgeschrieben, finanziert und koordiniert. 

Die Landschaftsarchitekten ATELIER LE BALTO aus Berlin haben das Konzept für die Wiederbelebung des Platzes entwickelt und mit den Anwohnern und den Berufsfachschülern unserer Schule tatkräftig umgesetzt.

Wir hoffen sehr, dass das große Interesse der Anwohner und Passanten, das uns während der ganzen Bauzeit des Tisches begleitete, durch eine gemeinsame friedliche und verantwortungsvolle Nutzung lebendig bleibt. 

Der Yitzhak-Rabin-Platz befindet sich Nähe Hohenstaufenring/ Ecke Beethovenstraße. 

Vielleicht ergibt sich ja mal ein Päuschen dort, falls Sie in der Nähe sind...

Zur FOTO-STORY unserer "Outdoor-Schreinerei" geht es hier...

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. 
Einverstanden