Start UP 2018 Vernissage

Fast 170 interessierte Auszubildende, Angehörige, Meister und Gesellen sind gekommen um das neue Schuljahr mit der traditionellen Ausstellung in der Werkhalle des BK Ulrepforte zu beginnen:

Start UP 2018.

 

Es gab allen Grund zu feiern: Tolle Ergebnisse der Unterstufen und der Mittelstufen, die jeweils über die Sommerpause an Ihren Projekten gearbeitet  und geschwitzt haben, wurden präsentiert, begutachtet, bestaunt, bewundert und beklatscht. 

Im Hof wurde bei  "Kölsch und  Woosch"  gefachsimpelt, geklönt, erzählt und sich über die Ergebnisse ausgetauscht.

In der Halle begeisterten hochkomplexe und ausgereifte Stücke zum Projekt "m2" Möbel und die "lebhafte und bunte, teilweise freche und auf jeden Fall frische Bearbeitung" der Tablettaufgabe die Besucher. Diese wählten im Anschluss den Publikumspreis. 

Bei der diesjährigen Aufgabenstellung ging es um mehr als "nur" eine handwerkliche Auseinandersetzung. Anforderung an die Auszubildenden war: Um die Ecke denken und eine handwerkliche Interpretation des "You and me, des Miteinanders" zu wagen.

Wir danken allen Mitwirkenden für ihr großes Engagement, es hat sich gelohnt! Eindeutiger "Befund" der Gäste sowie aller Beteiligten: Ein toller Nachmittag mit einer super Ausstellung!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. 
Einverstanden