Berufsvorbereitung


Kooperation Betrieb Schule (KBS)

Die KBS ist ein kooperatives Vollzeitschuljahr zwischen Kölner Betrieben und dem Berufskolleg Ulrepforte. Hier erhalten Jugendliche mit und ohne Hauptschulabschluss die Möglichkeit der Berufsfindung.

Voraussetzung/Aufnahme

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 Jahren und 25 Jahren mit und ohne Schulabschluss. Die Bewerber müssen sich ihre Praktikumsstelle selbstständig suchen und motiviert sein, das Langzeitpraktikum ein Jahr lang durchzuhalten sowie an zwei Tagen in der Woche regelmäßig die Schule zu besuchen. Alle Bewerber führen ein oder mehrere Gespräche mit der zuständigen Sozialpädagogin. Eine feste Bewerbungsfrist gibt es nicht. Solange es noch Plätze gibt, können sich Interessenten bis zum Ende des Schuljahres bewerben.

Das erwartet mich

Die KSB dauert ein Schuljahr. An zwei Tagen in der Woche wird berufsbezogener und berufsübergreifender Unterricht mit insgesamt 16 Stunden erteilt.

Unterrichtsfach U.Std.
Technischer Unterricht 5
Naturwissenschaften 1
Deutsch 2
Englisch 2
Mathematik 2
Wirtschaftlehre 1
Politik 1
Religion 1
Sport 1
Summe 16

An drei Tagen der Woche wird ein Praktikum in einem Handwerks- oder Industriebetrieb absolviert. Die Auswahl des Betriebs soll dabei den individuellen Wünschen, Interessen und Fähigkeiten des Schülers entsprechen.

Zwischen der Sozialpädagogin, den Lehrern und den Praktikumsbetrieben gibt es einen engen Kontakt. Die Schülerinnen und Schüler werden regelmäßig in ihren Betrieben besucht. So ist bei Problemen im betrieblichen, schulischen oder auch privaten Bereich schnell Hilfe möglich.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen finanziellen Zuschuss.

Zielsetzung/Abschluss und Qualifikationen

Es findet keine Abschlussprüfung statt

Die Schülerinnen und Schüler ohne Schulabschluss können den Hauptschulabschluss nach Klasse neun erwerben.

Ziel der Maßnahme ist die Übernahme in ein Ausbildungsverhältnis oder ein Arbeitsverhältnis im Praktikumsbetrieb.

Kontakt

Alexander de Smedt
Telefon: 0221/22191655
Telefax: 0221/22191653
email: alexander.desmedt[at]schulen-koeln.de

Kontakt

Yvonne Quednau

Fon: 0221 355897234 (Aussenstelle Höhenhaus)

Fon: 0221-9651595 (Hauptstelle Ulrepforte)

mail: yvonne.quednau

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. 
Einverstanden